Andreas Baumgartner neu

 

Andreas Baumgartner

Landhausweg 6

3007 Bern

 

Komplementärtherapeut Branchenzertifikat in Craniosacral Therapie

Med. Masseur FA

 

Termine erhalten Sie gerne nach Vereinbarung.

 

031 381 06 89

oder

Termin online buchen

 

E-Mail

Lageplan

 

Die Zusatzversicherungen von Visana, CSS, Swica, Group Mutuel, Sanitas, Helsana und viele mehr vergüten 50 - 90%.

 

 

 

Fussreflexzonenmassage Bern

Fussreflexzonenmassage - Rücken stärken - Immunsystem unterstützen

Fussreflexzonenmassage gegen Rückenschmerzen

Die Fussreflexzonenmassage unterstützt über die Zonen des Immunsystems unsere Abwehrkräfte. Fühlen Sie sich schlapp, haben aber kein Fieber? Sie benötigen frische Energie und aufbauende Unterstützung? Die Fussreflexzonenmassage ist sehr gut geeignet wenn Sie neuen Impuls brauchen.

Die Fusssohlen gehören zu den Körperteilen mit der höchsten Anzahl an Sinnesrezeptoren. Nicht umsonst können wir beim Gehen kleinste Temperaturunterschiede und Unebenheiten wahrnehmen, das winzige Steinchen im Schuh, der uns ganz nervös macht und eine Gewichtsverlagerung auf das andere Bein bewirkt. 

Oder der warme Sand, der Glücksgefühle auslöst, wenn wir darauf spazieren gehen. All diese Informationen werden ins Gehirn weitergeleitet- und lösen dort eine Reaktion aus, wie das Steinchen muss sofort raus, der weiche Sand entspannt. Die Fussreflexzonenmassage spricht diese Sensoren an. Angenehmer Nebeneffekt: die Füsse werden gut durchblutet, was sich positiv auf das Wohlbefinden auswirkt.

Viele Jahrtausende lang war der Mensch in der Evolution barfuss unterwegs, unsere Füsse sind eigentlich dazu gemacht. Schon damals war die Fussreflexzonen Massage ein bekanntes Mittel. Heute verbringen unsere Füsse ihren Tag in engen Schuhen. Vielleicht mangelt es ja unseren Reflexzonen an Stimulation?

Es ist einen Versuch wert: Wie wär’s, wenn sie auf ihrem nächsten Spaziergang mal die Schuhe ausziehen und beobachten, wie das ihr Wohlbefinden beeinflusst? Was die verschiedenen Unterlagen für eine Wirkung haben? Was beruhigt? Was macht fröhlich? Was nervt. Es ist eine FussreflexzonenMassage der Extraklasse. Viel Vergnügen beim Ausprobieren.

Für unverbindliche Beratung und Terminanfragen rufen Sie mich einfach an, 031 381 06 89.

Oder jetzt Termin online buchen. Kosten: Die Versicherungen verlangen die Abrechnung pro 5 Minuten. Wert, 10.50 = Fr. 126.00/h.

Unsere Füsse sind unser Rückhalt. Sie stärken und fördern die Gesundheit und das Immunsystem. Sie halten den ganzen Körper in der Balance und geben damit dem Rücken und Nacken die nötige Stabilität für Aufrichtigkeit und gleichzeitig Elastizität und Beweglichkeit. Die Rücken- und Nackenmuskulaturen können so die nötige Spannung halten. Nicht zuviel und nicht zuwenig - zuviel Spannung in der Rückenmuskulatur kann sich schmerzhaft zeigen und in Trägheit in der Verdauung. Zuwenig Spannung in Beckeninstabilität.

Mit der Fussreflexzonenmassage lassen sich

  • Rücken- und Nackenbeschwerden
  • das Immunsystem stärken
  • Verdauungsprobleme
  • Zyklusbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Zahnschmerzen
  • verschiedenen Organprobleme
  • Blasen- und Nierenprobleme
  • Stresssituationen

erfolgreich behandeln.

Wenn Sie also schon einiges gegen Ihre Situation probiert haben ohne nachhaltige Besserung, ist die Fussreflexzonenmassage eine gute Alternative. 

Welche Reaktionen dürfen Sie während der Fussreflexzonenmassage erwarten?

Reaktionen während der Fussreflexzonenmassage sind individuell, von Person zu Person und je nach Tagesverfassung unterschiedlich. Zum Beispiel:

  • Tiefe Entspannung
  • Ein wohltuender Kontakt an den Füssen
  • Veränderungen des Herzschlags und der Atmung
  • trockener Mund
  • verbessertes Körpergefühl
  • Gefühle von Hitze und Kälte 

Welche Reaktionen dürfen Sie nach der Fussreflexzonenmassage erwarten?

  • In den Stunden und Tagen nach der Fussreflexzonenmassage sind die möglichen Reaktionen sehr individuell:
    Häufig führt die Entspannung zu Müdigkeitsgefühlen, manchmal auch das Gegenteil: Ein Gefühl, sehr viel Energie zu haben.
  • Es kann zu Symptomen vermehrter Ausscheidung von Abfallstoffen wie Kopfschmerzen, übelriechender Urin, vermehrter Durst. Darum ist es wichtig, nach der Fussreflexzonenmassage viel zu trinken, am besten Wasser.
  • Manchmal werden bestehende Beschwerden zuerst stärker, bevor sie besser werden.
  • Diese und weitere Reaktionen sind Teil des Prozesses während der Fussreflexzonenmassage und als positive Zeichen zu sehen. Planen Sie sich nach der Behandlung ausreichend Zeit, um sich noch etwas auszuruhen und damit die Wirkung der Fussreflexzonenmassage zu unterstützen.  

Wie läuft die Behandlung mit der Fussreflexzonenmassage ab?Fussreflexzonenmassage Bern

Während einer Fussreflexzonenbehandlung liegen Sie gekleidet auf der Behandlungsliege, die Beine bis zu den Knien frei

Zu Beginn einer Behandlung werden Punkte gesucht, die auf Druck empfindlich reagieren, so werden belastete Reflexzonen aufgespürt. Die entsprechenden Stellen können dann anregend, beruhigend, ausgleichend und heilungsfördernd und zur Stärkung und Unterstützung des Immunsystem massiert werden.

Sind Sie neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Jetzt Termin buchen